Texelferien Tipps

Im Sommer haben wir die meisten Sonnenstunden auf Texel. Aber auch im Winter, wenn Ruhe und Raum vorherrschen, ist es gut, hier zu sein. Wir geben Ihnen eine Reihe von Gründen und Tipps!

Krabben fangen

Für jedes Alter toll: Krabben fangen mit dem garnalenkotter TX10 oder TX20. Die Vielfalt des Fangs wird von den Kapitänen ausführlich erklärt. Dann werden auf dem Kutter die Krabben gekocht und kann man sie probieren. Frischer bekommt man sie nirgendwo. Der Ausflug dauert ungefähr zwei Stunden. Und haben Sie Appetit auf herrlich frischen Fisch bekommen, so empfiehlt sich der Besuch eines der Fischgeschäfte in Oudeschild. Interessiert Sie die Geschichte der VOC und dem damals so wichtigen Ankerplatz vor Texel? Dann müssen Sie unbedingt das Freiluftmuseum Kaap Skil besuchen und das Leben in einem früheren Fischerdorf erfahren. Interessant: die Mühle auf dem Gelände, sie mahlt noch immer das Mehl für die örtliche Bäckerei auf Texel, Bakker Timmer.

Daphne

Ist eine unserer regelmäßigen Hausmeisterinnen, und Sie finden sie in Juliana, wo sie die Öffentlichkeit versorgt, und in den Außenbezirken, wo sie die Villen für unsere Gäste vorbereitet. Sie springt auch als Check-in für Juliana ein, falls dies erforderlich ist

Tipp noch ein!

Texelferien

Schon seit über 30 Jahren Vermietung von luxuriösen und einzigartigen Ferienwohnungen auf Texel.

  • Exklusive Ferienwohnungen
  • In der Nähe von Strand und Wald
  • Luxus und Komfort
  • Zuverlässig
  • Superbeurteilungen bei Zoover