De Waal

De Waal liegt in der Mitte der Insel Texel und ist daher ein beliebter Zwischenstopp für Fahrradfahrer, die auf dem Rad die Insel überqueren möchten. Obwohl De Waal nur ein kleines Dorf ist, gibt es dort mehr als genug zu erleben. In De Waal wohnen nur 415 Menschen und das Dorf besteht aus wenigen Straßen.

De Waal ist ein ausgesprochen hübsches, klassisches Dorf. Es verfügt über ein herrliches Restaurant sowie das Kulturhistorische Museum, das einen Besuch wert ist und zeigt wie es auf Texel vor etwa 100 Jahren aussah. In dem Museum erfährt man alles zur Geschichte von de Waal und Umgebung.

In der direkten Umgebung von De Waal gibt es bei jedem Wetter einiges zu unternehmen. Im Winter bietet die Landschaft ideale Bedingungen zum Schlittschuhlaufen und im Sommer wird an selber Stelle das kostenlose Festival Sommeltjespop organisiert.

Vogelliebhaber können von De Waal nach De Koog wandern, um durch eines der schönsten Niederländischen Vogelschutzgebiete zu durchqueren. Dieses Gebiet ist ein nationales Naturdenkmal und bietet die Möglichkeit, viele besondere Tiere zu beobachten.

De Waal ist nur ein kleines Dorf und verfügt daher nicht über alle Einrichtungen, die Sie vielleicht gewohnt sind. Dafür kann man aber glücklicherweise auf nahe gelegene Dörfer wie De Koog zurückgreifen. Von de Waal aus kann man eine kurze oder längere Fahrradtour über die Insel unternehmen und auch der Flugplatz für Fallschirmspringer ist von hier aus sehr gut zu erreichen.


Texelferien

Schon seit über 30 Jahren Vermietung von luxuriösen und einzigartigen Ferienwohnungen auf Texel.

  • Exklusive Ferienwohnungen
  • In der Nähe von Strand und Wald
  • Luxus und Komfort
  • Zuverlässig
  • Superbeurteilungen bei Zoover